abNLP.de

NLP mit Alexander Beck

Das Lachen und der NLP Ansatz

Wo und wie beginnt das Lachen, wenn nicht ganz kurz vorher? Ist es das Lächeln, oder der BEGINN, wenn sich die Mundwinkel verändern? Jedenfalls kann man anschließend lachen, aber unterschiedlich wirkt es. An der Wirkung des Lachens liegt es nicht. Die Wirkung ist unglaublich stark. Das Leben kann bewusst verändert werden, nur weil ein bewusster Mensch lacht. Bewusstsein bezieht sich auf das Lachen! Bewusstsein hängt nicht von dem

Vitalität bewusst verlagern – Was wäre wenn?

Musiker machen genau das, obwohl es nicht immer bewusst geschieht. Frauen tun es vielleicht nicht ganz so häufig wie Männer. Menschen können ihre Vitalität einsetzen, um eine bestimmte Hebelwirkung freizusetzen. Was bewirkt Vitalität, so ganz grundsätzlich? Lebensfreude zeigt sich über die eigene Vitalität. Die Augen strahlen und die Seele scheint hervor. Vitalität könnte wie die Lebensenergie

Schönheit als Referenz nutzen

Sichtbare Schönheit kann als eine Referenz genutzt werden. Diese Referenz wirkt im Leben, genauer noch in der Manifestation. Es ist das fassbare Leben. Schönheit ist also nicht gleich Schönheit. Was ein Mensch unter „Schönheit“ versteht, könnte sich unterscheiden. Das Wort „Schönheit“ ist nicht so verzwickt wie das Wort „Gott“. Man kann aber bei der richtigen Schönheit, dennoch viel

Wenn die NLP Fast Phobia Cure wirklich funktioniert

NLP ist ein Kommunikationsmodell. Dieses Modell entsteht im Bewusstsein des NLP Interessierten. Es entsteht mit der Zeit, denn man nutzt einen „Was Wäre Wenn“ Rahmen. Es beginnt damit, dass man sich auf „ein“ Kommunikationsmodell einlässt. NLP! Was genau NLP ist? Es zeigt sich mit der Zeit, denn Kommunikation darf zunehmend besser werden. Neuro Linguistic Programming verschafft sich durch den

Erfolgreich ohne Anhaftung bleiben – Gespräche mit NLP

Erfolg. Es bedeutet im weitesten Sinne, wirklich gewissenhaft das Leben anzunehmen. Erfolg stellt sich ein, denn dieser Mensch bleibt im Fluss.

Anhaftung. Wer ohne Anhaftung bleiben möchte, beginnt bei den eigenen Emotionen. Wer welche hat, der lebt diese im eigenen Körper aus. Ohne Anhaftung zu bleiben, kann sich anschließend im gesamten Leben zeigen.

Gespräche. Ein Gespräch beginnt etwas

NLP Submodalitäten im Modell von NLP

Erreiche mehr. Sei erfolgreich. Und was folgt daraufhin? Hin zu einem glücklichen Leben. Mehr Erfolg? Wer absoluten Erfolg anstrebt, könnte diesen mit dem Modell der Sprache erreichen. Gemeint ist NLP. Möchtest Du mehr erreichen, so musst Du jedes Wort in Deinen Schatz lassen. Dein Schatz ist nicht das Wort, aber etwas ist dran. Der Wortschatz von einem Menschen kann ebenso verdreht sein, wenn nichts

Die Mitte von der Mitte in die Unendlichkeit – NLP Submodalitäten

Wie oft muss die richtige Mitte gewählt werden, bis die Genauigkeit ausreichend ist? Denkt man räumlich, so ist mehr als einmal die Mitte notwendig. Es liegt natürlich an der dritten Dimension. Wer bereits an den Menschen denkt, könnte sich auf den Schwerpunkt beziehen. Körperlich betrachtet, liegt der Schwerpunkt idealerweise im Bauch. Der Bauch ist die Körpermitte, aus der jegliche Bewegung von

Das Ende einer Sequenz, ist für die NLP Musterunterbrechung eine Theorie

A und dann B. Hier beginnt es und unbedingt dort endet es! Das ENDE muss eintreffen, weil es so STARTET. Doch ganz anders mittendrin? Nicht nur Theorie, oder? Doch sage ich als NLP Anwender! Das andere Ende aber, ist eine Theorie am Anfang der beginnenden Sequenz. Alles geschieht aus sich selbst heraus. Realität!

Sequenzen sind super, aber nicht immer. Jede Sequenz darf sein, aber anders

Der Grund weshalb nicht jeder NLP Anker funktioniert

Der NLP Anker stabilisiert im Grunde. Der Grund diesbezüglich findet sich bei der Sprache. Ein linguistischer Anker, ist ein NLP Anker. Der richtige Schiffsanker dient als Metapher. Man kann es sich denken, wo der Schiffsanker nicht funktioniert! Er funktioniert, aber mehr Stabilität entsteht nicht. Das Schiff auf festem Boden, könnte den Anker auswerfen.

Wie ist es möglich, einen linguistischen Anker

Relativistische Denkansätze im Modell von NLP

Der Relativismus lebt nicht, denn der Relativist denkt Mal so und Mal so. Relativismus lässt einen Rahmen entstehen, in dem wirklich alles möglich wird. Dieser Rahmen kann vereinfacht werden, damit es für das Modell von NLP eingesetzt werden kann. Man erhält diesen wunderbaren „Was Wäre Wenn“ Rahmen. Es ist ein Rahmen mit Integrität, weil man eben in einem gewissen Rahmen bleibt. Löst sich der Relativist von

Der Weg des Herzens – NLP Blick

Das Herz teilt immer nur soviel mit, dass der Augenblick bewahrt bleibt. Der Augenblick ist gut und besser geht es dann nicht, wenn man in die Ewigkeit darin verweilt. Löst sich der Mensch davon, zieht sich die Sternschnuppe dahin. Ein Schweif entsteht und man löst sich von dem eigenen Potential. Die Metapher der Sternschnuppe? Sie verweist, dass man von dem Leben ausgesaugt wird. Der Mensch verliert an

Die Verbindung stärken – Wie NLP Rapport ermöglicht

Rapport? Eine Übereinstimmung zu einem anderen Menschen! Verstehste? So ist es, nur so. Rapport bedeutet nämlich, ein Muster zu erkennen. Dieses Muster, zeigt sich bei nicht nur einem Menschen, sondern bei ganz vielen Menschen. Weil man als Mensch, also ein Mensch ist, steht bereits die Verbindung. Würde man noch tiefer in die Struktur des Lebens blicken, müsste man über den Tellerrand von NLP reichen.